A-Jugend verliert

Veröffentlicht am 21.10.2019 von Jennifer Krämer

JSG Altenkirchen – Spfr. Eisbachtal  0:3  (0:0)

Im Spitzenspiel erwischten unsere Jungs von Beginn an einen gebrauchten Tag. Es fehlte der Zugriff auf den Gegner, die Ballsicherheit und auch das Tempo im Spiel. Die U-19 des Oberligavertreters hingegen wirkte agiler und auch selbstsicherer. Eine Vielzahl von Torchancen wurden jedoch nicht genutzt, so dass wir mit einem schmeichelhaften Unentschieden in die Halbzeit kamen.

Auch im zweiten Spielabschnitt änderte sich nichts am Spielgeschehen. Der Gast war feldüberlegen, versäumte es allerdings, auch wegen der guten Leistung unseres Keepers Niklas Klein, Tore zu erzielen. In einer Phase in der Eisbachtal aufgrund eines Foulspiels in Unterzahl agierte liefen wir dann in einen Konter. Der platzierte Distanzschuss  von der Strafraumgrenze in der 65. brachte uns in Rückstand. Unser von Verletzungen gebeutelte Minikader versuchte in der Endphase nochmal zurückzuschlagen und setzte alles auf Offensive. Die Gäste nutzten in der 82. und 86. Minute die sich bietenden Räume und schraubten das Ergebnis zum Endstand auf 3:0 in die Höhe.

 

Bericht: Trainer Torsten Gerhardt