Auftaktsieg in der Rückrunde

Veröffentlicht am 06.03.2017 von Jennifer Krämer

B-Jugend

JSG Erpel – JSG Altenkirchen 3:4 (1:3)

Da wurde es am Ende unserer B- Junioren Bezirksligapartie beim Tabellendritten noch mal richtig eng. Nach einem lupenreinen Hattrick von Luca Wagner, dem der Rückrundenstart demnach sehr gut gelungen ist, fanden die kämpferisch agierenden Kombinierten aus Linz und Erpel beim Spielstand von 0:3 wieder zurück in die Spur. Allerdings hatten wir bei einem Lattenknaller von Levin Gerhardt und einem von der Torlinie gekratzten Abschluss von Manuel Harder auch etwas Pech, was den weiteren Ausbau der Führung anging. So gelang dem Gastgeber vom Rhein kurz vor der Halbzeit aus einer Halbchance der Anschlusstreffer.

Unsere Jungs steckten dieses Negativerlebnis zunächst gut weg und hatten durch Pascal Moll nach Wiederanpfiff gute Gelegenheiten zum neuerlichen Ausbau unserer Führung. Gute Paraden des Erpeler Keepers verhinderten dies und so blieb der Gastgeber im Spiel. Innerhalb von zwei Minuten drohte dann die Partie zu kippen. Eine Freistoßflanke flog zunächst durch unsere Abwehr genau vor die Füße eines gegnerischen Stürmers, der nur noch abstauben brauchte (60. Spielminute). Nach einem Ballverlust im Mittelfeld schaltete Erpel dann viel schneller um und glich zu Entsetzen unseres Anhangs zum 3:3 aus. In der Folge konnten unsere Jungs aber Charakter zeigen und bissen sich zurück ins Spiel. In der 75. Spielminute belohnten wir unsere kämpferisch gute Einstellung und bugsierten mit Hilfe eines Gegners den Ball aus einem Getümmel im Fünfer ins Erpeler Tor. Die nun aufkommende Hektik hatte der sehr souverän agierende Schiedsrichter Ralf Ueberall jederzeit gut im Griff und so gelang uns zum Auftakt der Rückrunde bei einem starken Konkurrenten um die vorderen Plätze ein wichtiger Auswärtssieg.

Bericht:  Torsten Gerhardt