B1 gewinnt

Veröffentlicht am 12.11.2016 von Jennifer Krämer

JSG Altenkirchen/ Neitersen  – SG Wiedtal-Niederbreitbach          5:1 (3:1)

Eine überzeugende Vorstellung zeigte unsere B-1- Jugend im Meisterschaftsspiel der Bezirksliga Ost gegen die SG Wiedtal- Niederbreitbach. Die Gäste rangierten vor dem 7. Spieltag mit 12 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz und waren bislang in der Saison noch ungeschlagen. Entsprechend motiviert ging unsere Mannschaft in dieses Spitzenspiel  und deutete bereits in den ersten Minuten an, dass man gewillt war einen direkten Konkurrenten um die Meisterschaft zu besiegen. In der 23. Minute wurden wir für unsere Bemühungen belohnt. Levin Gerhardt  zirkelte einen Eckstoß auf direktem Wege zur 1:0- Führung ins Gästetor. Auch in der 31. Spielminute war er am Ausbau unserer Führung beteiligt. Diesmal fand der von ihm getretene Eckball den Kopf unseres Innenverteidigers Kevin Rein, der zum 2:0 einnetzte (31. Spielminute). Nur 5 Minuten später traf Manuel Harder nach gutem Zuspiel von Niklas Fuchs zum 3:0 und zur Vorentscheidung. Die Gäste steckten jedoch nicht auf und kamen kurz vor dem Halbzeitpfiff nach einem Fernschuß zum Anschlußtreffer. Unsere Jungs blieben davon unbeeindruckt. In der 55. und 75. Spielminute sorgte Pascal Moll mit einem Doppelschlag für einen standesgemäßen Sieg, der auch in dieser Höhe verdient war.

Nun gilt es, sich am kommenden Dienstag ab 18:30 Uhr in der 3. Runde des Pokals  gegen den Rheinlandligisten Betzdorf gut aus der Affäre zu ziehen.

Bericht:Torsten Gerhardt