Bezirksliga: C2-Junioren unterliegen Meudt

Veröffentlicht am 09.03.2015 von admin

JSG Altenkirchen II – JSG Meudt 1:5 (1:3)

7. Februar 2015 – Die JSG war gegen den Tabellenfünften körperlich deutlich unterlegen. Schon nach fünf Spielminuten konnte der Gast die Führung erzielen, die er in der 22. Spielminute zur 0:2 Führung ausbaute. In der 25.Minute erfolgte das 0:3. In der 33.Spielminute gelang uns dann der Anschlusstreffer zum 1:3. Felix Düber verwandelte sicher einen Foulelfmeter.

In der zweiten Halbzeit konnten die Gäste dann in der 55.Spielminute das 1:4 erzielen. Die beste Torchance für die JSG hatte unser Team in der 57.Spielminute. JSG Stürmer Lukas Hirschfeld wurde im Strafraum gefoult. Leider wurde der fällige Elfmeter vergeben, ja es kam sogar noch schlimmer, der direkte Gegenzug sorgte für den 1:5 (58.) Endstand in dieser Partie.

Fazit:Trotz der hohen Heimniederlage kann man dem Team keine Vorwürfe machen. Das wir in dieser Klasse hoffnungslos unterlegen sind, ist allen Beteiligten klar. Dennoch versuchen unsere Kicker sich Samstag für Samstag der schweren und den teilweise unlösbaren Aufgaben zu stellen. Auch im Spiel gegen die JSG Meudt kämpfte das Team aufopferungsvoll und das Ergebnis ist auch um 1 bis 2 Tore zu hoch ausgefallen.

Für die JSG spielten: Leon Suchodolski, Felix Rhensius, Felix Düber, Laurenz Blees, Dustin Keilhauer, Imer Bukoshi, Lucas Hirschfeld, Benjamin Breitmeier, Alexander Wacker, Noah Reinelt, Konrad Lindenpütz, Davis Tissen, Lucas Schneider und Levin Babic.

Bericht: Ralf Keilhauer

C2_Meudt