C1 mit Remis

Veröffentlicht am 06.12.2015 von Jennifer Krämer

JSG Altenkirchen – JSG Bachem 1:1 (0:1)

Zu einer gerechten Punkteteilung kam es im letzten Heimspiel des Jahres 2015 gegen die JSG Bachem. Die Gäste agierten dabei sehr robust und hatten gerade im ersten Spielabschnitt Feldvorteile nachdem unsere Jungs in der Anfangsphase der Partie zwei vielversprechende Torgelegenheiten nicht nutzen konnten. Mit zunehmender Dauer verloren wir immer weiter den Zugriff und Bachem kam gefährlich nahe an unser Tor. Nachdem Keeper Marvin Elster  einen Fernschuß noch mit einer sehenswerten Parade entschärfen konnte, war es kurz vor dem Pausenpfiff um uns geschehen. Ein Ballverlust vor unserem Strafraum führte zum 1:0 -Führungstreffer der Gäste.

In Durchgang zwei stellten wir uns besser auf das Spiel des Gegners ein. So gelang uns aus einer Standardsituation 4 Minuten nachWiederbeginn der schnelle Ausgleichstreffer durch Pascal Moll. Damit drehte sich die Partie. Wir gewannen an Sicherheit und blieben am Drücker. In der Endphase der weiterhin umkämpften Partie boten sich so zwei Großchancen um doch noch als glücklicher Gewinner vom Felde zu gehen. Zunächst scheiterte Fabian Harder mit einem Lattenschuß, dann zog Raul Castro- Dominguez im 1:1 gegen den gegnerischen Torhüter leider den Kürzeren.

Positiv zu werten ist, dass wir nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit wieder in die Partie zurückgefunden haben. Noch haben wir mit dem Pokalspiel in Andernach (08.12.) und dem Nachholspiel in Hattert (15.12.) zwei schwierige Aufgaben vor der Brust, bevor es dann  in die wohlverdiente Winterpause geht.

Bericht: Torsten Gerhardt