C1 mit torlosem Spiel

Veröffentlicht am 08.11.2015 von Jennifer Krämer

JSG Altenkirchen : SG 2000 Mühlheim- Kärlich  0:0

Ein Duell auf Augenhöhe bekamen die Zuschauer im Rheinlandligaspiel unserer C- Jugendmannschaft gegen die SG Mühlheim- Kärlich geboten. Nach Abpfiff der Partie konnten sowohl die Gäste als auch wir gut mit der Punkteteilung leben, denn beide Mannschaften hatten einige brenzlige Situationen im eigenen Strafraum zu überstehen.

In der ersten Halbzeit legten wir zu Beginn wieder ein hohes Tempo vor. Mühlheim- Kärlich hielt aber gut organisiert dagegen und war insbesondere in den Zweikämpfen sehr präsent. Ein richtiger Spielfluß kam durch die vielen Freistoßunterbrechungen so gar nicht auf und wirkliche Torchancen blieben auf beiden Seiten auch Mangelwahre.

Nach der Pause setzten die Gäste mehr auf Offensive. Bei einem Lattenschuß hatten wir Glück und kurz darauf verfehlte ein Stürmer mit seinem Abschluß nur knapp das Tor. Mitte der zweiten Halbzeit gelang es unseren  Jungs  sich aus der Drangperiode zu befreien. Bei zwei Gelegenheiten fehlten im Zentrum nur Zentimeter und Raul Castro- Dominguez wäre aus kurzer Distanz zum Abschluß gekommen. Ein Schuß von Pascal Moll strich ebenso nur hauchdünn am langen Pfosten vorbei. Kurz vor dem Ende mussten wir uns einer gefährlichen Freistoßsituation der Gäste stellen. Aus der Spielvorbereitung wussten wir um diese Stärke der Mühlheim- Kärlicher. Der Ball konnte dank einer Glanztat von unserem Keeper Marvin Elster auch entschärft werden und so trennten wir uns verdientermaßen 0:0 in einem Rheinlandligaspiel auf guten Niveau.

Bericht: Torsten Gerhardt