C1 wieder erfolgreich

Veröffentlicht am 18.04.2016 von Jennifer Krämer

TuS Rot- Weiß Koblenz – JSG Altenkirchen 0:5 (0:3)

Einen ungefährdeten Auswärtssieg landeten unsere Jungs beim TuS Rot- Weiß Koblenz. Nach dem 19:0 – Kantersieg im Hinspiel hatten wir uns auf einen wütenden Gastgeber eingestellt, der sich gerade in den letzten Heimspielen ergebnistechnisch deutlich verbessert zeigte.

Doch unsere Jungs bestimmten von Beginn an sehr souverän das Geschehen und schnürrten die Gastgeber auf dem ungewohntem Hockey- Geläuf in deren Hälfte ein. Die zweite Torchance in der 17. Spielminute führte dann schließlich auch zur 1:0 – Führung. Laurenz Blees setzte nach einer Abwehr des Torwarts noch einmal nach und köpfte ein. Mit einem Doppelschlag kurz vor der Halbzeit entschieden wir die einseitige Partie zu unseren Gunsten. In der 30. Minute konnte ein Verteidiger der Rot- Weißen den Ball nach einer scharfen Flanke nur ins eigene Tor abwehren. Wenig später (34. Minute) vollendete Raul Castro- Dominguez zum 3:0.

Mit seinem zweiten Treffer schraubte Raul Castro- Dominguez das Ergebnis kurz nach Wiederbeginn auf 4:0 in die Höhe. Nachdem in der Folge einige Torchancen vom gegnerischen Torwart vereitelt wurden, blieb es unserem Mittelfeldakteur Tom Weinstock vorbehalten, den letzten Treffer des Spiels zu markieren.

Bericht: Torsten Gerhardt