Dritte Niederlage in Folge für B1

Veröffentlicht am 06.11.2017 von Jennifer Krämer

Spvgg. Wirges – JSG Altenkirchen 2:1 (1:0)

Fußball ist auch Kopfsache. Das müssen derzeit unsere B- Junioren im laufenden Rheinlandliga-Spielbetrieb lernen. Was zu Saisonbeginn praktisch wie von alleine lief und von sehr viel Selbstvertrauen geprägt war, geht nunmehr sehr mühsam und teilweise auch gar nicht mehr. So auch am gestrigen Auswärtsspiel bei der Spvgg. Wirges.

Wir agierten in der ersten Halbzeit viel zu passiv und überließen den Gastgebern praktisch die gesamte Spielgestaltung. Nach einem Fehler im Aufbauspiel lagen wir in der 37. Spielminute folgerichtig mit 0:1 zurück. Bis dahin hatten beide Mannschaften nur für wenig Torraumsituationen gesorgt.

Unsere beste Phase hatten wir dann zu Beginn des zweiten Spielabschnitts. Mit Power und Biss drängten wir auf den Ausgleich, hatten jedoch beim Abschluss nicht das entscheidende Quäntchen Glück. So erlebten wir zum dritten Male in dieser Saison eine umstrittene Torliniensituation, die wiederholt zu unseren Ungunsten entschieden und damit nicht als Tor gewertet wurde. Gleichfalls unglücklich wurde der Tatort für ein Foulspiel an Pascal Moll knapp vor vor den gegnerischen 16er verlegt, so dass uns ein möglicher Strafstoß versagt blieb. Zu allem Überfluss nutzte der Gastgeber eine seiner wenigen Torgelegenheiten und baute in der 71. Spielminute die Führung auf 2:0 aus. Mit dem Anschlusstreffer von Pascal Moll in der 76. Minute keimte nochmal etwas Hoffnung auf, doch schlussendlich wurden wir nicht mehr mit dem Ausgleichstreffer belohnt.

Bericht: Torsten Gerhardt