Endlich ein Sieg für C2

Veröffentlicht am 22.04.2015 von Jennifer Krämer

JSG Altenkirchen II – JSG Leuterod   3:1 (2:1)

Endlich war er da! Der erste vielumjubelte 3er in der laufenden Saison.

Unser Team war von Anfang voll motiviert und hatte bereits nach dem 1:0 in der 1.Spielminute durch Lucas Hirschfeld einen Traumstart. Wir hatten weitere gute Chancen. Nach nur sechs Spielminuten haben wir dann nicht aufgepasst und Leuterod konnte ausgleichen. Nun war der erste Schwung dahin und Leuterod kam besser ins Spiel.

Mit zunehmender Spielzeit befreiten wir uns. Mehrere gute Torchancen blieben unsererseits ungenutzt. In der 23. Spielminute konnte Lucas Hirschfeld den Ball zur erneuten Führung über die Linie drücken. Nun versäumten wir es das Spiel vorzeitig zu entscheiden. In der zweiten Spielhälfte konnte sich unser Team nochmals steigern und kaufte dem Gegner den Schneid ab. Manuel Harder erzielte in der 42. Minute dann das erlösende 3:1.

Fazit: Eine prima Leistung vom gesamten Team. Man spürte schon im Vorfeld das die Mannschaft den Sieg wollte. Sehr diszipliniert und entschlossen ging das Team auch dann zu Werke. Leider hatten wir weitere sehr gute Torchancen liegenlassen. Sei es drum! Die Trainer, Betreuer, Eltern und Fans fieberten mit und freuten sich mit der Mannschaft, die nach all den schweren Spielen endlich mal ein Erfolgserlebnis hatte.

Ein Dankeschön an unsere „Fankurve“ der C1 die unsere Kicker lautstark unterstützten!

Es spielten: Leon Suchodolski, Felix Rhensius, Laurenz Blees, Marco Illian, Imer Bukoshi, Felix Düber, Lucas Hirschfeld, Benjamin Breitmeier, Manuel Harder, Dustin Keilhauer, Jean-Noel Kaluza Alexander Wacker und Lucas Schneider

Bericht: Ralf Keilhauer