Erste Niederlage für B1

Veröffentlicht am 16.10.2017 von Jennifer Krämer

JSG Altenkirchen – SG 99 Andernach 2:3 (1:0)

 

Nach fast einem Jahr ohne Niederlage hat es unsere B- 1- Jugendmannschaft saionübergreifend nun auch wieder einmal erwischt. Gegen den direkten Verfolger aus Andernach unterlag man am Samstag auf eigenem Sportplatz mit 2:3- Toren. Der Gast präsentierte sich über die gesamte Dauer der Partie sehr spielfreudig und verdiente sich somit die drei Punkte gerechterweise. Unser Spielfluss war bedingt durch einige personellen Ausfälle gehemmt, trotzdem gelang Felix Arndt in der 36. Spielminute die 1:0- Führung.

Nach der Pause drehte Andernach dann weiter auf und legte bis zur 68. Spielminute mit 3:1 vor. In der 76. Minute kamen wir nach einem Eckball von Pascal Moll und einem Kopfballtreffer von Felix Arndt wieder zurück ins Spiel. Leider zu spät, denn unmittelbar nachdem die Gäste in der Nachspielzeit mit vereinten Kräften einen Torschuß von Marco Illian auf der Torlinie klären konnten, pfiff der Schiedsrichter die Partie ab. Ein Tost bleibt, denn schon nächste Woche können sich unsere Jungs beim Auswärtsspiel in Mayen die Tabellenführung wieder zurückholen, während Andernach wegen der Abmeldung von Oberbieber spielfrei hat und nur zuschauen kann.

 

Bericht: Torsten Gerhardt