Hurra – der erste Sieg!

Veröffentlicht am 24.08.2019 von Jennifer Krämer

18. August 2019: SG Herdorf III – SSV 0:1 (0:1)

Zum ersten Saisonspiel in der Saison 2019/2020 traten wir heute auswärts bei der SG Herdorf III an.

Wir legten sehr gut los. Gleich in der ersten Minute versuchte David Friedrich schon mit einem Fernschuss aufs Tor zu schießen. Leider ging dieser Schuss knapp vorbei. In der 3. Minute gab er Michael Cooper eine schöne Vorlage, die dieser dann zum 0:1 einschoss. Die Führung tat uns gut. Das kannten wir auch schon aus der letzten Saison. Jetzt galt es diese auszubauen oder wenigstens zu halten.  Im weiteren Verlauf des Spiels haben wir uns viele Chancen erarbeitet, doch leider wollte uns ein weiterer Torerfolg nicht gelingen. Natürlich versuchte der Gastgeber das Gleiche, doch unsere Abwehr bzw. der Torwart Marcel Kornely konnten den Ausgleich verhindern. Es gab einige Freistöße, die von Viktor Grubesic geschossen wurden, die aber auch nichts Zählbares brachten. Wir gingen mit der Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit versuchten beide Teams weiter den Ball ins Netz zu bringen. Herdorf hatte gleich zwei richtig gute Chancen ein Tor zu erzielen. Aber sie hatten die Rechnung ohne Christian Nöller gemacht, der beide Male mit einem Kopfball auf der Linie den Torerfolg gut verhindern konnte. Leider klappte es bei uns vorne auch nicht mehr. In der Schlussphase spielten wir wegen ein paar Uneinigkeiten nur noch 10 gegen 10. Auf unserer Seite sah David Friedrich die rote Karte und musste den Platz verlassen. In einer anderen Situation flog ein Gegenspieler vom Platz.

Schlussendlich blieb es beim 0:1 und der SSV holte sich die ersten drei Punkte der Saison.

Fazit: Es war ein guter Saisonstart, den die Jungs nach der letzten Saison gut gebrauchen konnten. Die Freude bei allen beteiligten war berechtigterweise groß. Voller Zuversicht machen wir jetzt weiter, mit dem Ziel uns noch mehr zu steigern und natürlich weitere Punkte zu holen.

Es spielten: Marcel Kornely, David Friedrich, Habtom Haile, Manuel Nelles, Mehmet Özcan , Michael Cooper, Sekou Kante, Patrick Filip, Khaled Djelloul, Viktor Grubesic, Manuel Berkhan , Lamine Diaby, Christian Nöller, Abdisalam Youssuf Mohamud. (yf/jk)