Knapper Auswärtserfolg

Veröffentlicht am 14.05.2016 von Jennifer Krämer

C1-Jugend

10. Mai 2016: SG 2000 Mülheim- Kärlich – JSG Altenkirchen 0:1 (0:0)

Eine gute Reaktion auf die Niederlage im Spiel gegen Eintracht Trier zeigte unsere C- 1 Jugendmannschaft nur drei Tage später beim Auswärtsspiel in Mülheim- Kärlich.

Die Gastgeber, die vor der Partie mit 41 Punkten gleichauf mit unserer Truppe in der Tabelle auf Platz 3 lagen, wurden knapp mit 1:0 bezwungen. Schon in der Kabine vor dem Spiel merkte man den Spielern an, dass vor der Teilnahme am internationalen Fußballturnier in Prag, zu dem die Mannschaft am Freitag aufbricht, Wiedergutmachung angesagt war. Hoch konzentriert gingen alle Spieler in die Partie, wobei es zunächst darauf ankam wieder die notwendige Sicherheit im Abwehrverbund herzustellen. Es entwickelte sich so ein ausgeglichenes Spiel, bei dem es nur zu wenigen Torgelegenheiten kam. In der Mitte der ersten Halbzeit nutze unser Mittelfeldmotor Tom Weinstock dann die erste sich bietende Gelegenheit aus und hob den Ball mit viel Gefühl über den 1,80 Meter großen Torhüter der Gastgeber zur Führung unserer Elf ins Tor.  Mülheim- Kärlich ergriff daraufhin im Spiel mehr Initiative, doch den  Angreifern viel aufgrund unserer guten Defensive nicht viel ein.

Bis in die Schlußphase der Partie konnten wir so die Führung mit hohem läuferischen Einsatz relativ sicher verteidigen. In der Endphase setzte Mülheim- Kärlich jedoch alles auf eine Karte um noch zum Ausgleichstreffer zu kommen. Trotz einiger verletzungsbedingter Auswechslungen hielten wir dem jedoch Stand und feierten einen glücklichen aber nicht unverdienten Auswärtserfolg.

Bericht: Torsten Gerhardt