Knapper Sieg für C1

Veröffentlicht am 08.03.2016 von Jennifer Krämer

JSG Altenkirchen/ Neitersen :  Spfr. Eisbachtal II             2:1 (2:0)

 Einen knappen, aber letztendlich verdienten, Heimsieg konnten wir gegen den Tabellenvorletzten aus Eisbachtal verbuchen. Die Gäste überraschten uns dabei mit den Verstärkungen aus dem Regionalligakader nicht, denn schließlich waren bereits im Hinspiel mehrere Akteure mit von der Partie, als es in Nentershausen ein umkämpftes Unentschieden gab.

Diese Erfahrungen aus der ersten Partie machten wir uns zu Nütze und versuchten das schnelle Konterspiel der Eisbären zu unterbinden. Die hohe Laufbereitschaft zahlte sich dabei auch für uns aus. In der 18. Spielminute verwandelte Pascal Moll einen Freistoß zur umjubelten Führung. Nur wenige Minuten später hätte es um ein Haar den Ausgleich gegeben. In einer 1- 1- Situation bewahrte unsere Nummer 1, Marvin Elster, jedoch die notwendige Ruhe und wehrte den versuchten Heber des Gästestürmers ab. Kurz vor der Pause dann unsere große Chance zum 2:0. Nach einem Foul an Fabian Harder schnappte sich Christian Ückerseifer den Ball und verwandelte den fälligen Strafstoß sicher.

Nach Wiederbeginn hatte die 2 Tore- Führung allerdings nur wenigen Minuten Bestand. Luka Tom Schuhmacher traf zum Anschlusstreffer der Gäste. Im weiteren Verlauf der Partie mussten wir verletzungsbedingt einige Veränderungen im Kader vornehmen. Eisbachtal kam stärker auf und drängte auf den Ausgleich. Die sich bietende Großchance konnte in dieser Phase jedoch nicht genutzt werden und so sicherten wir den 2:1- Vorsprung über die Zeit.

Bericht: Torsten Gerhardt