Niederlage beim Nachbarn

Veröffentlicht am 15.09.2016 von Jennifer Krämer

2. Mannschaft

4. September 2016: Spvgg. Lautzert-Oberdreis II – SSV II 5:0 (1:0)

Zum Vorspiel unserer ersten Mannschaft ging es heute nach Lautzert zur Spvgg. Lautzert-Oberdreis II.

Das Spiel war von Anfang an sehr temporeich. Die Gastgeber hatten zwar in der 3. Minute direkt die erste Chance auf dem Fuss, aber trotzdem gehörten die ersten 10 Minuten unseren Jungs. Wir hatten sehr viele gute Möglichkeiten um in Führung zu gehen, nutzten unsere Chancen aber nicht und wie es immer beim Fussball ist, gingen die Gastgeber in der 13. Minute durch einen Eckstoß in Führung. Hier sah unser Torwart Pierre Kaspar bei seinem Abwehrversuch nicht gerade glücklich aus, er faustete sich den Ball ins eigene Tor. Danach gaben wir das Spiel komplett aus der Hand. Zum Glück konnten wir nur mit dem einen Gegentreffer in die Halbzeitpause gehen.

Nach der Halbzeitpause machten unsere Mannschaft dann mächtig Druck und hatten wieder einmal zahlreiche Chancen, die sie aber nicht nutzen konnten. Nach dem 2:0 in der 61. Minute brach die Mannschaft dann komplett zusammen. So ergaben sich zahlreiche Chancen für Lautzert-Oberdreis, die auch gerne angenommen wurden. In der 61., 72., 79. und 89. Minute fielen die weiteren Treffer zum Endstand von 5:0.

Fazit von Trainer Hasan Özcan: Zu Recht hat Lautzert-Oberdreis das Spiel gewonnen und auch in dieser Höhe ging der Sieg in Ordnung.

Es spielten: Pierre Kaspar, Cem Özcan, David Acebedo Murcia, Matthias Spies, Mohammed Mestiri, Daniel Grischin (56. Nicolaj Dubrovin), Vladislav Naboko, Isa Özcan, Juri Fehler, Ali Goshein, Emre Güllü. (hö)