Remis bei Ata Betzdorf

Veröffentlicht am 09.09.2019 von Jennifer Krämer

1. September 2019: Ata Betzdorf II – SSV 0:0 (0:0)

Heute traten wir auswärts auf dem Hartplatz von Ata Betzdorf an. Angestrebt wurde der nächste Sieg – geholt wurde am Ende ein Remis.

Wir legten ganz gut los und konnten uns in Richtung Tor vorarbeiten. In der 6. Minute hatten wir auch schon die erste richtig gute Gelegenheit. Michael Cooper stürmte alleine auf das gegnerische Tor zu, scheiterte letztendlich aber am Torwart. In der folgenden Zeit passierten keine nennenswerten Chancen auf beiden Seiten. Beide Teams versuchten aber alles, um etwas Zählbares auf Tablett zu bringen. Bis zur Pause passierte dann nichts mehr. So ging es torlos in die Pause.

In Durchgang zwei kamen wir mit erhobenem Kopf zurück und gaben alles, um das Spiel auf unsere Seite zu ziehen, denn man konnte merken, dass es möglich ist. Der Gegner war auf Augenhöhe unterwegs. Gleich zweimal schafften wir es einen guten Pass in die Spitze zu spielen, doch dann wurde sich der Ball zu weit vorgelegt, sodass der Torwart schneller am Ball war. Michael Cooper versuchte es mal von der linken Seite, der Ball ging vorbei. Ata Betzdorf  gelang es sich  auch auf sich unsere Seite durch zuschlagen. Zum Glück konnte unser Torwart Marcel Kornely den Schuss gekonnt abwehren. Ein weiterer schöner Angriff unsererseits wurde durch ein Foul unterbunden. Den Freistoß schoss Mehmet Özcan, leider übers Tor. Alles war weiterhin offen und wir gaben alles, um den Siegtreffer zu erzielen. Es gelang am Ende beiden Teams nicht ein Tor zu schießen. So blieb es beim Endstand von 0:0

Fazit: Ein Sieg wäre heute, aufgrund der Leistung, auf jeden Fall verdient gewesen. Doch es ist uns nicht gelungen trotzdem bleiben wir auch beim dritten Spiel der Saison ungeschlagen.

Es spielten: Marcel Kornely, Habtom Haile, Manuel Nelles, Mehmet Özcan, Michael Cooper, Kubaja Alemngus, Patrick Filip, Viktor Grubesic, Abdisalam Youssuf Mohamud, Abdi Baasid Abdi Raxman, Ricky Udo Schmidtke, Sekou Kante, Ali Ghosein. (yf)