Sieg am Rhein

Veröffentlicht am 24.05.2016 von Jennifer Krämer

C1- Jugend

TuS Koblenz II – JSG Altenkirchen   2:5 (1:1)

Ein unterhaltsames Spiel mit vielen Torraumszenen bot sich unseren Zuschauern bei der Auswärtspartie der  C-1 gegen die U14 der TuS Koblenz. Unsere Mannschaft agierte am Koblenzer Oberwerth sehr abgeklärt und konnte in den entscheidenden Phasen der Partie immer zurückschlagen. Zunächst sorgte Laurenz Blees im ersten Spieldurchgang für unsere 1-0 Führung. Er schloss einen gut vorgetragenen Konter erfolgreich ab. Der Tabellensechste aus Koblenz hielt jedoch wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff dagegen und glich nach einem abgefälschten Torschuss zum 1:1 aus. Nicht ganz zufrieden mit dem Spielverlauf und unserem Auftreten traten wir den Weg in die Pause an.

Nach dem Wechsel änderte sich die Stimmung im Team. Wir waren nun robuster in den Zweikämpfen und zeigten bessere Spielansätze. Dem wieder genesenen Pascal Moll gelang nach einem schönen Sololauf  schon bald der Führungstreffer zum 2:1. Unsere Freude hielt jedoch nicht lange an, denn nach einem Missverständnis in der Abwehrkette nutzten die Schängel unsere Unachtsamkeit aus und erzielten das 2-2. Das der Charakter in unserer Mannschaft stimmt zeigte sich in der Folge. Keine 2 Minuten nach dem Ausgleichstreffer vollstreckte Laurenz Blees zur abermaligen Führung für unser Team. Nun agierten wir sicher und schraubten das Ergebnis mit den Kopfballtreffern von Tom Weinstock und Fabian Harder noch auf 5:2 hoch.

Mit diesem Sieg untermauern wir unsere Ambitionen die Saison auf einem hervorragenden 3. Tabellenplatz in der Rheinlandliga abzuschließen. Hierfür bedarf es in den zwei noch ausstehenden Partien gegen Hattert und Bachem noch einen Punkte- Dreier !

Bericht: Torsten Gerhardt