Vorschau 24. Spieltag: SSV kann Aufstieg perfekt machen

Veröffentlicht am 05.05.2016 von admin

Mit einem Sieg beim ärgsten Verfolger SG Steineroth-Dauersberg/Molzhain kann unsere 1. Mannschaft am kommenden Sonntag, 8. Mai, ihre erfolgreiche Saison krönen und den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt machen. Wenn ab 14:30 Uhr auf dem Hartplatz in Steineroth der Ball rollt,  werden die Gastgeber jedoch alles in die Waagschale werfen, um einen Erfolg des SSV zu verhindern. Mit sechs Punkten Rückstand benötigt die SG nämlich dringend einen Heimsieg, um die eigene Chance auf den direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga A zu wahren. Bei einem Unentschieden würde unserer Mannschaft dann wiederum ein weiterer Punkt aus den verbleibenden beiden Partien gegen Fensdorf und Bitzen genügen, um sensationell von der Kreisliga C in die höchste Spielklasse des Fußballkreises durchzumarschieren.

Im Hinspiel hatten beide Mannschaften den 160 Zuschauern in Almersbach bereits vieles geboten, was ein nervenaufreibendes Fußballspiel ausmacht: Rückstand unseres Teams, dann Führung durch Tore von Roberto Roma und Walter Buchholz, je ein Platzverweis auf beiden Seiten, rassige Zweikämpfe, jede Menge Spannung um am Ende einen 2:1-Erfolg für den SSV. Das Duell der beiden Mannschaften ist auch ein Duell zweier bärenstarker Offensivreihen: Während unser Team bereits 95 Mal ins Schwarze getroffen hat, erzielte die SG Steineroth bislang 77 Treffer und stellt mit nur 16 Gegentoren zudem die beste Abwehr der gesamten Liga. Beim SSV zeigten sich Artur Buchholz (21 Tore), Roberto Roma (20) und Walter Buchholz (16) am treffsichersten, bei den Gastgebern Spielertrainer Björn Hellinghausen (21), Florian Gerhardus (20) und Martin Schäfer (11).

Wir dürfen uns also auf ein hochklassiges und hoffentlich faires Spitzenspiel freuen, bei dem beide Mannschaften alles geben und auf Sieg spielen werden. (rv)

Steineroth