Vorschau 5. Spieltag Kreisliga B: SSV empfängt VfB Wissen II

Veröffentlicht am 03.09.2015 von admin

Nach blitzsauberem Start mit zwölf Punkten aus vier Spielen grüßt unsere 1. Mannschaft von der Tabellenspitze der Kreisliga B2, punktgleich mit der Steineroth und der SG Malberg II.  Doch nicht nur das Punktekonto ist prall gefüllt: Mit 22 erzielten Toren erweist sich unser Team trotz stärkerer Gegner bislang ähnlich treffsicher wie in der vergangenen Saison, die bekanntlich mit einem Trefferrekord (160) für den SSV endete. Allerdings dürfte das Tore schießen gegen den starken Mitaufsteiger VfB Wissen II ungleich schwerer als in den Auftaktbegegnungen werden, schließlich ist die Mannschaft von Trainer Michael Ferfort in dieser Spielzeit ebenfalls noch ungeschlagen. Zudem dürften die Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften zumindest für den Gastgeber schlecht sein: Im Spiel um die Kreismeisterschaft der abgelaufenen Saison unterlag der SSV auf eigenem Platz mit 2:3 und verpasste damit den Titelgewinn.

In der Fußballtradition des Kreises Altenkirchen trägt der VfB Wissen wohl einen der klangvollsten Namen überhaupt. Die 1. Mannschaft der Siegstädter spielte Anfang der 1990er Jahre eine Saison lang in der Regionalliga West/Südwest, damals die dritthöchste deutsche Spielklasse. Während die Erste des VfB inzwischen in der Bezirksliga antritt, spielt die Reserve erstmals seit 2004/2005 wieder in der Kreisliga B. In der vergangenen Saison errang das Team den Meistertitel der Kreisliga C3. Mit 60 Punkten und 75:23 Toren verwies der VfB den 1. FC Offhausen auf Rang zwei und stieg – wie auch unsere Mannschaft – in die Kreisliga B auf. Hier holte Wissen bislang acht Punkte aus vier Spielen und steht auf Platz vier im Zwischenranking.

Wir dürfen uns also auf eine spannende Partie freuen, die für das Team um Spielertrainer Semjon Brückmann zu einem ersten Härtetest werden dürfte. Wir heißen Mannschaft, Betreuer und Fans des VfB Wissen herzlich in Almersbach willkommen! (rv)