Vorschau Rheinlandpokal: SV Windhagen gastiert in Almersbach

Veröffentlicht am 06.08.2015 von admin

Das erste Pflichtspiel der Saison 2015/2016 wird für unsere 1. Mannschaft gleich zu einem echten Härtetest. In der ersten Runde des Bitburger-Rheinlandpokals ist am Freitag (7.8.) um 19:30 Uhr mit dem SV Windhagen der letztjährige Vizemeister der Bezirksliga Ost zu Gast in Almersbach. Auch in der kommenden Spielzeit wird das Team von Trainer Martin Lorenzini wieder zu den heißesten Anwärtern auf den Meistertitel und den Aufstieg in die Rheinlandliga gehören. Apropos Aufstieg: Fast wäre dem SV Windhagen das Kunststück gelungen, von der Kreisliga B bis in die Rheinlandliga durchzumarschieren. Lediglich die SG Neitersen/Altenkirchen stoppte in der vergangenen Saison die rasante Klettertour der Mannschaft aus der Verbandsgemeinde Asbach. Trotz einiger Abgänge hat der SV seinen Kader vor allem in der Breite noch einmal deutlich verstärkt. Aus der eigenen Reserve bzw. der eigenen A-Jugend steigen Ferhat Kankilic bzw. Moritz Schmitz in die erste Mannschaft auf. Weitere Zugänge sind Ömer Özmen (TuS Asbach A-Jugend), Joscha Brandt (VfB Linz), David Höhler (FV Rheinbrohl), Labinot Prenku (SG Bad Breisig), Roman Borschel (BW Friesdorf), Stefan Krautscheid (SG Ellingen) und Oliver Focke (SV Rheinbreitbach). Wir freuen uns auf ein hochklassiges Fußballspiel gegen einen starken Gegner und heißen Mannschaft, Trainerstab und Fans des Sv Windhagen herzlich in Almersbach willkommen. (rv)