Eisstockschützen im Schwarzwald erfolgreich

Veröffentlicht am 18.07.2022 von Jennifer Krämer

Parallel zum eigenen Jubiläumsfest des SSV Almersbach-Fluterschen e.V. am 16. Und 17.7.2022 fand in Ebhausen im Schwarzwald das jährliche Eisstockturnier statt. Ein Team des SSV fuhr hin, um den Titel vom letzten Turnier zu verteidigen. Siggi und Dolores Lanfermann, Lena Heinemann und Steffen Houschka traten bei heißen Temperaturen an und spielten die Vorrunde am Samstag souverän. In der Gruppe mit 8 Mannschaften zogen sie als Gruppenzweiter mit 5 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage in die Zwischenrunde ein. Am Sonntag schafften sie es auch diese Zwischenrunde, trotz neuem erschwerten Gruppenmodus zu überstehen. Alle Spiele, bis auf eines konnte das Team für sich entscheiden und belegte in dieser Runde den Tabellenplatz eins. Es hieß nun „Viertelfinale“, das  neu eingeführt wurde. Also musste man noch eine Runde mehr überstehen, als in den Vorjahren, um ins Finale zu kommen. Das Ziel wurde erreicht. Sowohl im Viertel- als auch im Halbfinale siegten die vier SSV-Sportler und waren im Finale. Die Mission „Titelverteidigung“ lief noch. Um 17:30 Uhr starteten unsere vier Stocksportler nach einem langen, heißen Tag ins letzte und entscheidende Spiel. Am Ende mussten sie sich dem Finalgegner geschlagen geben und belegte den zweiten Platz. Auch wenn das Ziel der Titelverteidigung nicht ganz erreicht wurde, so ist der zweite Platz in der gesamten Konkurrenz eine tolle Leistung. Das Team hat sich gegen sehr viele gegnerische Teams durchgesetzt und sich vollkommen verdient aufs Treppchen gekämpft und mit Silber geschmückt. (jk)

Fotos: Siggi Lanfermann