Jahreshauptversammlung 2024

Veröffentlicht am 30.03.2024 von Jennifer Krämer

Am 23. 3. 2024 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SSV Almersbach-Fluterschen e.V. im “Treffpunkt zur Alten Schule“ in Almersbach statt.

Der geschäftsführende Vorstand des Vereins (H.-J. Nöller, W. Vorspohl, J. Krämer) konnte hier in angenehmer Atmosphäre einige der Mitglieder begrüßen.

Der Verein war auch im letzten Jahr aktiv, was Veranstaltungen betrifft. So gab es, neben der Ausrichtung der Heimspiele des Fußballteams, auch wieder ein Eisstockturnier im September 2023, eine Weihnachtsfeier und Anfang 2024 die Teilnahme am Karnevalsumzug in Altenkirchen. Im November erhielt der Verein für sein 100-jähriges Bestehen in Mainz die Sportplakette des Bundespräsidenten. Außerdem erhielt Hans-Joachim Nöller beim Ehrenamtsabend des Fuballkreises Westerwald/Sieg die DFB Verdienstnadel und Jennifer Krämer bekam die Ehrenamtsurkunde samt Armbanduhr vom DFB. Erfreulich ist auch, dass dem Verein immer noch Sponsoren treu sind und dass man auch weiterhin eine gute Kooperation mit dem Heimatverein Fluterschen hat. Von gegenseitiger Unterstützung können beide Seiten profitieren und das macht Vereinsleben im Dorf auch aus.

Ein weiteres Beispiel für Kooperation zwischen zwei Vereinen macht sich in der Fitnessgruppe bemerkbar. Hier trainieren weiterhin die Frauen der Gymnastikgruppe des HSV Helmenzen gemeinsam mit den Damen des SSV Almersbach-Fluterschen unter der Leitung von Jeannette Ittenbach. In 2024 möchten die Mitglieder der Fitnessgruppe ein neues Ziel angehen und gemeinsam mit den Fußballspielern das Sportabzeichen ablegen. 2023 wurden von den Fußballern und einem Vorstandsmitglied insgesamt 10 Sportabzeichen abgelegt. Diese Zahl soll getoppt werden.

In der Abteilung Eisstockschießen besteht weiterhin Neubesetzungsbedarf für den Abteilungsleiterposten. Insgesamt wäre es wünschenswert, wenn sich mehr Mitglieder in der Eisstocksparte engagieren würden. Neben dem Eisstockturnier im September 2023 wurde die Bahn im letzten Jahr mehrfach von Gruppen gebucht. Ein erneutes Turnier in diesem Jahr ist vom Vorstand angedacht, denn der Sport begeistert immer wieder die Gäste. Wer es auch mal probieren möchte, kann sich beim Vorstand melden.

Auch in diesem Jahr gab es wieder Jubilare für langjährige Mitgliedschaft. In Abwesenheit wurden folgende zu ehrende Mitglieder genannt: Volker Müller (40 Jahre), Winfried Kopper (50 Jahre), Michael Hoffmann und Edgar Schüchen (60 Jahre) und Günter Schneider (75 Jahre). Holger Marenbach und Hans-Gerd Schüchen bekamen vor Ort die Ehrung für 40 Jahre und 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft.

Bei den Vorstandswahlen wurde Jennifer Krämer ihr bisheriges Amt im geschäftsführenden Vorstand wiedergewählt. Neuer Kassenprüfer ist Holger Marenbach. Im Anschluss gab es noch regen Austausch bei kühlen Getränken sowie Mett- und Käsebrötchen. (jk)

Foto: Holger Marenbach und Hans-Gerd Schüchen bei der Ehrung für lanjährige Mitgliedschaft mit Hans-Joachim Nöller (Vorstand).