Hygiene

Hier finden Sie den Verein betreffenden Informationen zum Thema „Hygiene“ im Rahmen der Covid-19-Pandemie. 

Das Coronavirus hat unser Vereinsleben für viele Wochen zum Stillstand gebracht. Die von der Politik und den Behörden verhängten Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie stellen uns alle derzeit beruflich wie privat noch immer vor große Herausforderungen. Viele von uns mussten ihren Alltag neu organisieren und der notwendig gewordene Verzicht auf persönliche Kontakte mit Familie, Freunden und Kollegen belastet uns zusätzlich.

Auch wir haben das, was den SSV als Sportverein besonders auszeichnet, vermisst: Das gemeinsame Sporttreiben und das gemütliche Beisammensein nach dem Training oder bei Veranstaltungen. Auch wenn wir aus nachvollziehbaren Gründen auf Geselligkeit weiterhin verzichten müssen, gibt es auch gute Nachrichten!

Seit Mitte Juni konnte der Trainingsbetrieb unter Einhaltung geltender Regeln wieder anlaufen. 

Trainingsorte für die einzelnen Abteilungen/Sportgruppen:

  • Fußball Sportplatz Almersbach
  • Gymnastik Sportplatz Almersbach, Eisstockbahn oder angegliederter Parkplatz (seit Ende Juli auch wieder in der Halle in Altenkirchen möglich)
  • Kinderturnen Sportplatz Almersbach, Eisstockbahn oder angegliederter Parkplatz
  • Eisstockschießen: Die Eisstock-Sportanlage ist bereits seit Anfang Mai wieder geöffnet und kann von unter Einhaltung der aktuell gültigen Abstandsregeln genutzt werden

Das Training ist allerdings nur unter bestimmten Bedingungen möglich. Daher haben wir ein Hygiene-und Organisationskonzept erarbeitet, welches unten in ausführlicher Form sowie in den Kurzformen zu finden ist. Im Sinne der Gesundheit aller Sporttreibenden und Vereinsmitglieder ist es wichtig, dass die dort formulierten Regeln eingehalten werden. Der Vorstand kann den Trainingsbetrieb bei Nicht-Einhaltung der Regeln jederzeit wieder stoppen. 

Zudem startete der Fußball-Spielbetrieb im August wieder mit Freundschaftsspielen und im September soll die Meisterschaftsrunde los gehen. Auch hierfür gibt es Voraussetzungen und Bestimmungen, die eingehalten werden müssen. 

Wichtig ist, es gelten übergeordnet die aktuellen Bestimmungen der Bundes- und Landesregierungen sowie die Empfehlungen der einzelnen Sportverbände. 

Seit dem 24.10.2020 gilt eine Allgemeinverfügung des Kreises AK, die auch den Sportbetrieb betrifft. Sie gilt in den genannten Punkten übergeordnet und vorrangig (vor den unten genannten Konzepten und Regelungen, die ergänzend weiter gelten) und ist zu beachten.

Regelungen seit 24.10.202

Seit 2.11.2020 ist der Sportbetrieb aufgrund des Lockdowns wieder komplett eingestellt. Lediglich Individualsport auf der Eisstockbahn ist möglich. alle anderen Trainingsgruppen finden nicht statt. 

Im Folgenden die Links zum Hygienekonzept allgemein (Training) und dem Hygienekonzept Spielbetrieb sowie den sportartbezogenen Kurzfassungen mit Stand vom 29. 7. 2020, die abgesehen von den oben genannten Änderungen weiter gelten:

  1. 2. Hygienekonzept vom 29. 7. 2020
  2. Hygienevorschriften Eisstockbahn 29.7.2020 Kurzfassung
  3. Hygienevorschriften Fußball und Gymnastik vom 29.7.2020 Kurzfassung
  4. Hygienekonzept Spielbetrieb Fußball
  5. Kurzversion Hygienekonzept Spielbetrieb
  6. Hygienekonzept Bilder

Jeder Einzelne sollte sich im Vorfeld auch noch mal mit den allgemein gültigen Regelungen befassen, insbesondere auch mit richtigem Händewaschen und desinfizieren, Niesetikette und Abstandsregel. 

Bei Fragen zum Konzept oder den Regelungen gerne an den Vorstand wenden! (rv/jk)